Projekt

Im März 2016 haben wir uns als Team zusammengefunden um unseren gemeinsam Traum von einer erfolgreichen Teilnahme an den Olympischen Spielen zu verwirklichen.

Mit systematisch geplantem Training möchten wir so schnell wie möglich den Anschluss an die Weltspitze in der 470er  Klasse herstellen um 2019 die optimalen Vorraussetzungen für die Qualifikation zu den Olympischen Spielen 2020 in Tokyo/ Japan zu haben.

Als Grundlage für den Sportlichen Erfolg ist natürlich in erster Linie unsere persönliche Einstellung entscheidend. Wir können aber mit 100%-iger Sicherheit sagen, dass wir in jedem Moment alles für den Erfolg des Teams tun werden! 

Simon Diesch

 

 

Position: Steuermann

Alter: 21 (Geb.: 16.02.1995)

Studium: Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz

Verein: Württembergischer Yacht-Club e.V.

Die Leidenschaft des Segeln hat Simon schon früh gepackt. Noch kein halbes Jahr alt, nahmen ihn seine Eltern bereits mit an Bord. Die Begeisterung wurde schnell übertragen und noch bevor Simon richtig schwimmen konnte, segelte er bereits mit seinem Opti um die Tonnen.

Von der Olympia-Goldmedaille seines Vaters und seines Onkels motiviert war der Weg zum Leistungssport auch nicht mehr weit. Nach anfänglichen kleinen Erfolgen im Optimist ging es dann mit seinem Bruder Felix in den 420er. Eine erfolgreiche Teilnahme an der Jugend Europameisterschaft und konstante Ergebnisse in den ersten 10 Deutschlands waren die Folge.

Nach einem gemeinsamen Einstieg in den olympischen 470er wurden dem 5 Jahre älteren Bruder seine Größe und seine Studium zum Verhängnis und die Wege der Geschwister trennten sich. Simon bestritt den weiteren Weg im 470er mit einem Gleichaltrigen Vorschoter Patrick Aggeler. In diesem Team konnten dann etliche Erfolge im Junioren-Bereich eingefahren werden.

Unterschiedliche Vorstellungen von der weiteren sportlichen Entwicklung trennten auch die Wege dieses Teams vor der Weltmeisterschaft 2015 und nun bietet sich die Möglichkeit für Simon mit Philipp als erfahrenem Vorschoter im 470er den Traum der olympischen Spiele zu verwirklichen.

 

Erfolge

470er

Deutscher Juniorenmeister 2014 und 2015

Junioren Europameisterschaft 2015 Platz 9

Junioren Weltmeisterschaft 2014 Platz 4

Junioren Europameisterschaft 2014 Platz 8

(Senioren-Events vermutlich nicht interessant)

Deutsche Meisterschaft 2014 Platz 5

Philipp Autenrieth

Die bayerische Olympia-Hoffnung Philipp Autenrieth hat seine Begeisterung für den Segelsport mit elf Jahren entdeckt. Im Segel Club Füssen am Forggensee, am Fuße der berühmten bayerischen Königsschlösser, saß er zum ersten Mal auf dem Boot seines Großvaters. Nach einigen kleineren Opti-Regatten war klar, dass ein eigenes Boot her musste! 

Mit dem Bayerischen Yacht-Club an der Seite wurde er 2005 Opti  Team-Weltmeister. Anschließend folgte der Umstieg in den 420er. Zwei Jahre später saß Philipp das erste Mal zusammen mit seinem Bruder Julian auf einem Boot. Gemeinsam schafften es die beiden innerhalb von zwei Jahren in die Weltspitze. 

Der Traum von einer Olympiamedaille wurde immer größer! 

Von 2009 bis 2015 segelte Philipp in der olympischen Bootsklasse  470er zusammen mit seinem Bruder um das Olympia-Ticket für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016. Nach verpasster Qualifikation einigten sich beide vorerst getrennte Wege zu gehen.

Für Philipp stand aber schon nach kurzer Zeit fest, dass für ihn der Traum von Olympia noch nicht zu Ende sein konnte und fand in Simon Diesch einen neuen Steuermann um sein Ziel weiter zu verfolgen.

Nach dem Schulabschluss 2010 begann Philipp eine 2,5 jährige Ausbildung zum Bootsbauer in der Bootswerft Glas am Starnberger See. Direkt im Anschluss 2013 begann er das Fernstudium  'BWL für Spitzensportler' an der Universität in Oldenburg. Mit diesem Spezialstudiengang  besteht die Möglichkeit, dass er sich optimal auf sein Ziel fokussieren kann!

 

Erfolge

470:

Welt Cup Weymouth/GBR 2015 Platz 14

Welt Cup Finale Abu Dhabi /UAE 2014 Platz 11

Weltrangliste 2014 Platz 16

Weltmeisterschaft 2014 Platz 18

Europameisterschaft 2013 Platz 14

Deutsche Meisterschaft 2014 Platz 3

Welt Cup Miami/USA 2014 Platz 11

Deutsche Meisterschaft 2013 Platz 3

420:

Deutscher Meister 2008 + 2009

Deutscher Juniorenmeister 2008

Weltmeisterschaft 2009 Platz 9

Junioren Europameisterschaft 2008 Platz 5

Optimist:

Weltmeister Teamwertung 2005

Weltmeisterschaft 2005 Platz 4

 

 

 

Position: Vorschoter

Alter: 25 (Geb: 13.09.1990)

Studium: BWL für Spitzensportler an der Carl v. Ossietzky Universität Oldenburg

Ausbildung: Bootsbauer

Verein: Bayerischer Yacht Club e.V. München